Donnerstag, 22. Juni 2017

Süßer kleiner Kuchen

Das Stempelset "Zum Ehrentag" gehört aktuell ebenfalls zu den Sets, die ich absolut in mein Herz geschlossen habe. Die verschnörkelten Sprüche und Motive haben es mir einfach angetan. 


Diese Karte ist entstanden, als ich mit meinen neuen Schätzchen ein bisschen experimentiert habe. Farblich habe ich mich bewusst für schlichte, dezente Töne entschieden.


Den Hintergrund habe ich mit einem Stempel aus dem Set "An dich gedacht" bestempelt. Dazu habe ich den Abdruck einmal auf ein Schmierpapier gesetzt und danach auf die Karte. Den zuckersüßen Kuchen habe ich abgestempelt, koloriert und ausgeschnitten, um ihn dann mit Dimensionals auf die Karte zu setzten. Ein bisschen schwarzes Garn, ein bisschen Bling Bling und der Spruch runden das Gesamtbild ab.

Ihr Lieben, ich hoffe Ihr kommt heute nicht allzu doll ins Schwitzen. Langsam hätte ich gegen eine Abkühlung nichts mehr einzuwenden.

Herzliche Grüße schickt Dir,


Dienstag, 20. Juni 2017

Kranzliebe

Beim allerersten Blick in den Katalog ist mir der schicke Kranz aus dem Set "An dich gedacht" auf Seite 17 gar nicht so richtig aufgefallen. Dafür bei zweiten, dritten und vierten Blättern umso mehr. Also kam er fix in meinen Warenkorb und nun habe ich die erste Karte mit dem Set gewerkelt. 


Den Kranz habe ich in Meeresgrün in die Mitte der Karte gestempelt. Verziert habe ich ihn mit den kleinen Blümchen aus dem Set in Puderrosa und Sommerbeere.


Ja, ich war so verrückt und habe ich Blumen mit der Hand ausgeschnitten. Ging aber wirklich ganz fix. Der Spruch auf dem Banner stammt aus dem Set "Zum Ehrentag", auch eines meiner neuen Lieblingssets. Damit habe ich auch schon ein paar Karten gewerkelt, die hier zum Zeigen schon auf Euch warten.

Habt einen sonnigen Tag! 

Liebe Grüße,


Sonntag, 18. Juni 2017

Die Outdoorküche

Im Moment ist bei mir große Explosionsboxen-Zeit. Ein Auftrag reiht sich an den nächsten. Egal ob Hochzeit, Geburt oder Geburtstag. Deshalb schaffe ich es im Moment auch nicht ganz so regelmäßig Dich hier mit neuen Dingen zu inspirieren. Diesmal sollte es eine Box zum 50. Geburtstag sein, für einen Herrn. 


Verschenkt wird ein Gutschein für eine Outdoorküche. Puh, da kam ich ganz schön ins Schwitzen. Also schnell mal Mr. Google gefragt, wie denn so Outdoorküchen aussehen. Dann habe ich mich an das Grundgerüst der Box gesetzt.


Bei einer Outdoorküche darf der klassische Gasgrill natürlich nicht fehlen. Er bildet, neben der großen Arbeitsfläche das Zentrum der Küche. Damit man auch weiß, dass man Outdoor ist, habe ich im Hintergrund eine Reihe von Bäumen gestempelt.


Für die Verzierungen und die Dekoration der Box habe ich allerhand Stempel und Papier genutzt. Einiges davon gibt es in der Form leider nicht mehr zu bestellen.


Eine Einstecktasche für die Beschriftung und ein paar liebe Worte darf bei einer solchen Box natürlich nicht fehlen.

Den Deckel der Box habe ich mit dem Stempelset "Meilensteine" und den großen Zahlen dekoriert. Farblich ist alles in Schiefergrau und Himmelblau gehalten. Eine sehr schöne, dezente Farbkombination.


Und zu guter Letzt noch einmal die ganze Box von außen.

Jetzt wünsche ich Dir noch einen schönen Sonntag! Genieß die Sonne!

Liebe Grüße,



Dienstag, 13. Juni 2017

Geburtstagsset

Ein Geburtstagsset habe ich in der letzten Woche gleich zweimal verschenkt. Dafür habe ich ganz viele der super schönen, neuen Produkte genutzt. 


Hier kannst Du sehen, dass das Set aus einer Karte und einer Verpackung besteht.


Für die Karte habe ich das tolle neue Stempelset "Kreativkiste" genutzt. Eine ähnliche Karte mit anderen Farben habe ich Dir in der letzten Woche schon gezeigt. Das Blumenbeet habe ich in den Farben Meeresgrün, Aquamarin und Puderrosa koloriert. Ich finde diese Farbkombination einfach traumhaft schön.


In der Verpackung befindet sich ein Duschgel. Diese Art von Verpackung findest du zum Beispiel bei Pinterest, inklusive Anleitung. Es ist aber super einfach, sie ganz easy auf deine Bedürfnisse umzuschreiben.


Verwendet habe ich für die Verpackung natürlich die gleichen Farben wie für die Karte. Außerdem kam das neue Designerpapier im Block zum Einsatz. Und das Blumenbeet aus dem Set "Kreativkiste" inklusive passendem Spruch darf bei mir im Moment nicht fehlen.

Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Tag!

Liebe Grüße,



Donnerstag, 8. Juni 2017

Alt und neu

Heute zeige ich Dir eine Babykarte, auf der ich alte und neue Produkte miteinander vereint habe. Manchmal geht es gar nicht anders, als dass man doch "alte" Schätze nutzt. 


Es sollte eine Karte für ein kleines Vögelchen her, angelehnt an den Nachnamen der Familie. Vor etwa zwei Jahren habe schon für große Schwester eine Karte machen dürfen. Damals habe ich die Vogelstanze genutzt, die mir diesmal aber doch ein wenig wuchtig erschien. Also habe ich ein kleines Vögelchen genommen, aus dem gleichen Set wie das "Willkommen".


Farblich habe ich die neuen InColors "Feige" und "Puderrosa" verwendet. Ich mag die Farben total. Außerdem kam noch das neue Designerpapier im Block zum Einsatz. Auch wunderschön und in Massen vorhanden. Da brauche selbst ich nicht streicheln ;-)

Für heute sage ich mal "Tschüss" und wünsche Dir einen schönen Tag! 

Liebe Grüße,


Montag, 5. Juni 2017

Blumige Kreativkiste

Ist so ein langes Wochenende nicht herrlich? Man hat so viel Zeit für die Dinge, die im Alltag leider oft zu kurz kommen. So habe ich mich an meinen Basteltisch gesetzt und ein paar neue Werke kreiert. Unter anderem ist auch diese neue Karte entstanden. 


Ich muss Dir sagen, ich bin absolut verliebt in das Blumenbeet aus dem Set "Kreativkiste". Die Blumen lassen sich ganz wunderbar einfärben und die Anordnung finde ich tolle.
Also ist ein eher schlichtes Kärtchen mit den Farben Olivgrün, Calypso, Flüsterweiß und Schwarz entstanden.


Ich habe den Stempel zunächst auf den Hintergrund gestempelt, dann noch einmal auf ein separates Blatt, ihn mit den Stickmustern ausgestanzt und auf den eigentlichen Abdruck gesetzt. Das ergab für mich einen netten Effekt. Der Gruß stammt ebenfalls aus dem Set "Kreativkiste".

Habt noch einen sonnigen Pfingstmontag!

Liebe Grüße schickt Dir, 


Freitag, 2. Juni 2017

Explosionsbox zur Geburt

Im Moment ist nicht nur große Hochzeitssaison (hach, ich liebe Hochzeiten!), auch habe ich den Eindruck, dass wieder ganz viele kleine Babys das Licht der Welt erblicken. Was gibt es schöneres, als kleine Erdenbürger, die ihr ganzes Leben noch vor sich haben. 
Auf meinem Markt habe ich Explosionsboxen zur Hochzeit angeboten. Die waren der Renner, viele wollten sie kaufen, obwohl so schnell gar keine Hochzeit anstand. Also habe ich oft darauf verwiesen, dass ich auch jedes beliebige andere Thema in einer Explosionsbox umsetzen kann und so ist diese Box zur Geburt entstanden, ein Auftrag, der bald das Haus verlässt. 


In das Innere der Box habe ich einen Kinderwagen gesetzt. Die Anleitung dafür habe ich bei Steffi von Stempelwiese gefunden.


Farblich habe ich mich für die neue InColor Puderrosa, Saharasand und Safrangelb entschieden. Sie harmonieren so herrlich miteinander.


Endlich kam mal wieder der süße kleine Hase zum Einsatz. Leider gibt es ihn ja nicht mehr, aber vielleicht konntest Du ihn Dir in der Ausverkaufszeit noch sichern. Du siehst, man kann ihn auch super für Babygeschenke oder Ähnliches einsetzten.


Hier noch einmal der Kinderwagen. Das Verdeck habe ich mit dem schönen Spitzenstempel bestempelt.


Hier gibt es Platz für ein paar Liebe Worte. Die Einsteckkarte kann man ganz einfach aus dem halben Umschlag entnehmen.



So sieht die Box dann in ihrer ganzen Pracht aus. Gemacht ist sie aus einem 12x12" Cardstock. Da muss man nicht viel improvisieren, nur falzen und schneiden. Das Grundgerüst ist also schnell gemacht.


Einen Teil des Deckels habe ich mit den Herzen geprägt und wieder den Knuddelhasen verwendet. Ich finde ihn so süß, er wäre bestimmt ein tolles Kuscheltier.

Ich wünsche Dir einen zauberhaften Start in ein langes Wochenende. Ich liege leider seit ein paar Tagen mit einem Infekt flach. Ich hoffe, dass ich das lange Wochenende neben Unterrichtsvorbereitungen auch noch genießen kann.

Liebe Grüße,


Donnerstag, 1. Juni 2017

Ist denn heute Feiertag?

Was haben wir dem 1. Juni doch entgegengefiebert. Ab heute gilt nämlich endlich der neue Jahreskatalog!

Meine treuen Kunden haben die Katalog schon in seiner ganzen Pracht genießen können und ausgiebig stöbern können. Ab heute findest Du den Katalog online in meiner Sidebar rechts. Wenn Du lieber ein Printexemplar haben möchtest, denn darin lässt es sich ja viel besser blättern, dann melde Dich gerne bei mir!



Wenn Du dich noch an meiner Sammelbestellung beteiligen möchtest, dann melde Dich am besten bis heute Abend 19 Uhr bei mir! Dann sind Deine neuen Schätze hoffentlich ganz schnell bei mir!


Leider gibt es aber auch schon die ersten weniger schönen Nachrichten. Einige Produkte sind erst etwas verzögert lieferbar oder sogar schon in der Nachlieferung! Wenn es eines Deiner gewünschten Produkte betrifft, melde ich mich selbstverständlich gesondert bei Dir!

Bis dahin, genießt die Sonne und den neuen Katalog! 

Liebe Grüße,